Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Schulleben interessieren und wünschen viel Spaß beim Lesen unserer Homepage.

Sollten noch Fragen offen bleiben, melden Sie sich gern bei uns.

Aktuelles aus der Schule

Sommersingen
Mit unserem traditionellen Sommersingen verabschieden wir alle Schülerinnen und Schüler, sowie Kollegen in die langersehnten Sommerferien. Wir wünschen eine erholsame Zeit, damit alle gesund und munter wieder das nächste Schuljahr starten können. Unseren 4.Klässlern wünschen wir ebenfalls einen guten Start an der neuen Schule!
->Blick auf die Bühne

Beitrag des Schulradios: „Hörspiel – Gruselgeschichte“

 

Jeki Abschluss Konzert
Am Ende des Schuljahres folgte am 14.Juli das Jeki Konzert der 3. und 4. Klassen mit ihren Instrumentallehrerinnen und -lehrern unter der Leitung von Frau David. Viele Eltern sind der Einladung gefolgt und konnten das Konzert im neuen Bühnenraum unserer Schule genießen. -> Hier zu den Fotos

Sportfest
Wie jedes Jahr messen sich Groß und Klein in verschiedenen Spielen. Ein paar bekannte Stationen waren zu finden, aber auch das ein oder andere war neu oder in einem neuen Gewand. Es hat wieder riesigen Spaß gemacht und wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Pfennig für die Organisation! -> Hier zu den Fotos

Kinder an die Trommeln!
Kaum ist ein Fest vorüber, so folgt schon das nächste Highlight an unserer Schule. Am 3. Juli war der Trommelzauber bei uns zu Gast. Viele Klassen haben an dieser Aktion teilgenommen und waren begeistert.  -> Hier zu den Fotos

 

50 Jahre und kein bisschen leise…
sondern fröhlich, bunt geschmückt, mit viel Musik und tollen Angeboten feierten wir am 30. Juni 2017 unser Schuljubiläum. Vielen Dank an alle, die mit uns gefeiert haben und auch an alle fleißigen Hände, die diesen Tag zu solch einem unvergesslichen Fest werden ließen! -> Hier zu den Fotos

Beitrag des Schulradios:

JeKi- Jahreskonzert
Am Donnerstag, den 18. Mai 2017, fand das alljährliche JeKi- Jahreskonzert in der Inselparkhalle in Wilhelmsburg statt. Viele JeKi- Schulen hatten sich mit Instrumentalgruppen oder einem Chor dafür angemeldet. Auch unsere Schule
nahm mit einer Kornettgruppe von Herrn Schwolow und einer Gitarrengruppe von Frau Hoth daran teil.
Schon am Vormittag war es bei der Generalprobe vor Ort sehr aufregend. In so einem großen Raum hatten die Kinder noch nie gespielt! Am Abend sangen und musizierten dann über 500 Kinder, gemeinsam mit ihren Eltern, Verwandten und Bekannten als Zuschauer in der voll besetzten Halle.
Das war ein tolles Gemeinschaftsgefühl und ein einmaliges Erlebnis. Alle waren mit viel Freude und Stolz dabei.

 

Malwettbewerb – Die Gewinner-Bilder
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
Stufe 1 – 1. Platz: Editha, 1c; 2. Platz: Zakir, 1c
Stufe 2 – 1. Platz: Lana-Mae, 2a; 2. Platz: Akin, 2c
Stufe 3 – 1. Platz: Aminia, 3c; 2. Platz: Melina, 3c
Stufe 4 –1. Platz: Alina, 4a; 2. Platz: Suhani, 4a
Malwettbewerb Entscheidung

 

Schreibwettbewerb „KLASSEnSÄTZE“

In diesem Schuljahr nimmt unsere Schule am Hamburger Schreibwettbewerb „KLASSEnSÄTZE“ teil. Dafür haben sich alle Viertklässler in den vergangenen Wochen mit dem Thema „aufgetaucht“ beschäftigt und einen oder mehrere Texte zu diesem Motto verfasst. Das war für alle Schülerinnen und Schüler eine intensive Zeit, denn die Texte mussten nicht nur erarbeitet, sondern auch immer wieder überarbeitet werden. Jede Schülerin und jeder Schüler musste nach Ablauf dieser Phase den besten eigenen Text ins Rennen um den Klassensieg schicken. Zunächst wurden die drei besten Texte der Klasse ausgewählt. In einem nächsten Schritt hatte nun die Lernwelt „Texte schreiben“ aus der Jahrgangsstufe 3 die kniffelige Aufgabe, den besten Text der Schule unter allen Klassensiegern zu küren. Am letzten Mittwoch, den 22.02.1017 verkündete die Jury ihr Ergebnis. Zur spannenden Siegerehrung waren alle Klassensieger eingeladen. Über den ersten Platz darf sich Penelope aus der Klasse 4d freuen. Ihre tolle Geschichte „Ein Angeber taucht auf“ überzeugte durch ihre Idee, die Umsetzung des Mottos und durch die sprachliche Gestaltung. Die Plätze zwei und drei belegten Pelin aus der 4a und Manja aus der 4c.

Wir gratulieren allen Gewinnern und danken den Viertklässlern für ihr Engagement und ihre tollen Ideen. Der Gewinnertext von Penelope nimmt nun weiter am Schreibwettbewerb teil und vertritt unsere Schule. Wir drücken Penelope und ihrem Text ganz fest die Daumen. Eine Entscheidung darüber, wer den besten Text in Hamburg verfasst hat, gibt es erst Anfang Mai.

Informatik Biber 2017

Am Valentinstag war es endlich soweit: Die Preisverleihung des
Informatik-Bibers. 26 Kinder aus den 3. und 4. Klassen hatten in diesem
Schuljahr daran teilgenommen. Sie haben mit viel Freude Denkaufgaben am
Computer gelöst. Dafür gab es nun eine Urkunde und einen Fototermin mit
dem Biber. Für den 1. Platz – ein Team aus der 4d – gab es dazu ein Spiel.

Deckel sammeln für ein Leben ohne Kinderlähmung

Seit einiger Zeit beteiligen wir uns am Kampf gegen Polio. Kinder und Familien unserer Schule sammeln Plastikdeckel von Trinkflaschen und Tetrapacks usw.

Einmal im Halbjahr geben wir die Deckel ab. Durch den Erlös konnten wir schon weit über 50 Impfungen gegen Polio ermöglichen.
(weitere Infos unter http://deckel-gegen-polio.de)

 

Spendenaktion
Die 4a und die 4b haben ihre Eltern mit einem Weihnachtsmusical begeistert. Dabei wurden auch Spenden gesammelt. 90 Euro kamen zusammen! Wofür? Darüber hatten sich die Kinder vorher gemeinsam Gedanken gemacht. Rojin erzählte, dass in China Tiere (auch Hunde und Katzen) qualvoll getötet werden, damit wir Jacken und Mützen mit Pelz kaufen können. Andere dachten an Obdachlose und kranke Kinder. Am Ende entschieden wir uns, für das Deutsche Tierschutzbüro, Hinz&Kunzt und die Kinderkrebsstiftung zu sammeln.
Toll, wie engagiert wieder alle waren! Denn es ist nicht das erste Mal, dass sich die beiden Klassen für andere einsetzen: Zum Beispiel haben wir in unserer Projektwoche eine Schule in Südamerika unterstützt.
Ich bin mir sicher, dass es nicht unsere letzte Aktion gewesen sein wird!

Fußballbewerbung

Letzter Tag vor den Herbstferien im Lehrerzimmer: „Der Hamburger Weg bietet Schulklassen an, im Volksparkstadion eine Fußballhymne mit den Hamburger Sinfonikern aufzunehmen.“ – „Was muss man dafür machen?“ – „Eine Kreativbewerbung. Denk dir doch mal was aus! Oh, Einsendeschluss ist direkt nach den Ferien.“
„Denk dir mal was aus!“, hat sie gesagt. Soll ich etwa was basteln? Aber halt, wir haben doch ein Fußballlied…
Eine Woche später beginnt eine Handvoll Kinder mit dem Dreh eines Videos. Okay, wir haben nicht jeden Ton und jeden Ball getroffen, dafür hat es viel Spaß gemacht. Als dann noch die Einladung ins Volksparkstadion kam, war die Freude riesig! Im Juni ist es so weit. Das Video kann man sich aber schon jetzt ansehen

Ehrung von Flüchtlingsschülern, ihren Lehrkräfte und Schulleitungen

Weiterlesen

Eine echte Autorin in unserer Schule!

20161124_122849_resized

Am letzten Donnerstag, den 24.11.16, durften die 3. Klassen und auch eine 4. Klasse an einer Autorenlesung teilnehmen.  Die Autorin Barbara Peters nahm sich die Zeit um uns zu erklären, wie ein Buch entsteht und das am Beispiel ihres eigenen Werkes „Finsterstern und Funkelstein“. Ein spannendes Thema für die Kinder und es wurden viele Fragen gestellt. Zum krönenden Abschluss las uns Frau Peters auch ihre Geschichte vor. Die Schule bedankt sich für den spannenden und kindgerechten Vortrag bei Barbara Peters!

20161124_121613_resized 20161124_121631_resized

 

JEKI- Konzert
gitarre Am Mittwoch, den 16.11.2016, hieß es in der Pausenhalle am Standort Kastanie: Ohren auf und den Profis zuhören. Im Rahmen der JEKI-Konzerte, gefördert durch die Langner-Stiftung, konnten die SchülerInnen der 3. und 4. Klassen zwei Musiker auf der Gitarre und dem Akkordeon  erleben. Es erklangen verschiedene Stücke- von J.S. Bach über W.A. Mozart bis zur heutigen Zeit. Dabei kam der Titelsong aus dem Film „Die Eiskönigin“ bei den jungen Zuhörern so gut an, dass eine Zugabe gespielt wurde.akkordeon

Außerdem konnten die Kinder den beiden Musikern ihre Fragen stellen. Dies war das vorläufig letzte Konzert dieser Reihe. Nun werden andere JEKI- Schulen in diesen Genuss kommen.

 

Preisverleihung im Rathaus
In diesem Jahr wurden alle Schülerinnen und Schüler am 18. November in das Rathaus eingeladen, die bei einem Wettbewerb einen ersten Preis gewonnen haben. Vielleicht erinnert ihr euch daran, dass unser Schulradiokurs dies im Sommer mit ihrem Hörspiel „Alles ist anders“ beim Wettbewerb von Hinz und Kunzt und Audiyou geschafft hat.

Lies hier weiter …

Ausgezeichnetes Ganztageskonzept

 Unsere Schule durfte am Freitag, den 14.10.2016, wieder eine Auszeichnung entgegennehmen. Diesmal von der Handelskammer Hamburg für den 3. Platz der besten Ganztagsschule in Hamburg.

Hier geht es zum Artikel aus dem Hamburger Abendblatt